Probleme beim Abspielen der Videos? Schreib uns an.

Wahlwerbespot „Die Partei“

Jetzt teilen:

Geht wählen.

Video auf YouTube ansehen

Andere lustige Beiträge

drogenkonsum beim gottesdienst ich glaube, sie wollte sagen "ich bin vollkommen high!"...  
Surprise Musical – Gotta Share Spontane Musical-Einlage während einer Konferenz in New York.
Prüfender Blick ins Dekoltée Dieser Junge checkt mal ganz entspannt eine Talkshow-Moderatorin ab.
keinen bock auf ein interview dieser nette herr fühlt sich von der reporterin sichtlich genervt.  
29.08.2017 Videos
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
13 Kommentare

Schlagworte »

13 Comments »

  1. 29.08.2017 11:32 | #1

    Ich glaube nicht das es den Nichtwähler nur darum geht, das es denen egal ist wer in den Bundestag ist. Ich glaube, das die Nichtwähler auch deswegen nicht wählen gehen weil die sagen, das ihre Stimme sowieso nichts bringt. Es gewinnt doch eh immer die CDU. Also warum sollte ein Nichtwähler wählen gehen, wenn die Stimme die er abgibt rein gar nichts bringt?
    Das ist nur meine Vermutung. Und ich bin auch froh das man Wählen DARF. Daher sollte man trotzdem Wählen gehen. Auch wenn man den Eindruck hat das die Stimme rein gar nichts bringt. So kann man nachher sagen das man diese Partei die in Zukunft scheiße baut, nicht gewählt hatte. Man wollte was ändern aber die Mehrheit war für diese Partei und die muss jetzt sowie leider auch die die diese Partei nicht gewählt haben, die Konsequenzen tragen.
    Was bleibt zu tun um das zu möglichst zu verhindern? Informieren!

       6 likes

  2. Voge
    29.08.2017 11:49 | #2

    Mein Vorredner ist langweilig und nicht sehr helle. :idea:

       4 likes

  3. Mardu
    29.08.2017 12:04 | #3

    egal ob man CDU/CSU, SPD, FDP und selbst Grüne oder AFD wählt: man wählt immer einige, vom Geld Weniger, gesteuerte Handpuppen

       1 likes

  4. Panda0815
    29.08.2017 14:14 | #4

    Am Abend des Wahlsonntags wird es wieder abertausende geben, die seit dem frühen morgen auf der Couch rumlümmeln und ihren Arsch nicht zu den Wahlurnen bewegt haben, und dennoch meckern „Boah is die schon wieder gewählt worden…“

    Man findet alle Parteien scheiße?
    Dann wählt man das kleinere übel und hört auf zu meckern.

    Man kennt sich besser aus in sachen Politik und Wirtschaft als die blöden Politiker? Man weis wie es besser geht?
    Dann gründet man eine eigene Partei und sammelt alle die genauso denken (von denen es ja anscheinend jede menge gibt) um sich. Ja das geht, das nennt sich Demokratie.

       4 likes

  5. Schlecker-Opa
    29.08.2017 14:18 | #5

    Ich wähle das zweilagige Recycling-Toilettenpapier. Ist eh fürn Arsch.

       2 likes

  6. Ozzie
    29.08.2017 15:01 | #6

    kennt wer gute porno links?

       4 likes

  7. Panda0815
    29.08.2017 21:01 | #7

    Mir geht es ja genau so. Immer wenn ich es mir auf der Couch gemütlich gemacht habe und ich kacken muss, bleib ich oft einfach liegen 8)

       1 likes

  8. trööööt
    30.08.2017 13:06 | #8

    …ich hab nichtmal ne Kautsch

       0 likes

  9. trööööt
    30.08.2017 13:07 | #9

    —–> Panda Windel reicht……..

       0 likes

  10. AFD
    30.08.2017 18:21 | #10

    ich wähle AFD :lol:

       0 likes

  11. 31.08.2017 07:59 | #11

    Genau @Voge: Da redet man Sachlich darüber und das ist deine Argumentation. Wenn dir Wählen sowas von scheiß egal ist, dann zieh in ein Land um wo die absolute Diktatur herrscht und du keine Rechte hast. Dann kannst du dir mal Gedanken machen wie gut wir es hier in Deutschland haben! Und für alle die die AfD wählen wollen: Tut das, aber denkt daran das ihr nicht nur ein Wahlprogramm von der AfD unterstützt sondern auch das gesamte Wahlprogramm. Für alle Wahlberechtigten die sich noch nicht informiert haben: Tut das sobald wie möglich. Ihr habt die Wahl. Und die ist vielseitig. Nicht so wie in Amerika, Groß Britannien, Polen, Türkei, etc. etc. wo jetzt das Volk Konsequenzen tragen müssen.

       3 likes

  12. Der Fickbubi
    31.08.2017 11:45 | #12

    Ja, im Verhältnis zum Rest der Welt wirklich ein tolles Land. Da Geb ich dir Recht!
    Was die Wahlen angeht frag ich mich aber: Was nützt mir eine Politik, die Regeln für reiche macht? Denn egal wen wir wählen, es wird sich wieder mal nichts an der Gesamtsituation verändern. Klar, jede Partei ändert ein paar, für sie relevante, Kleinigkeiten. Aber am Ende des Tages bleibt die Welt, wie sie ist. Und der Bürger klopft sich selbst auf die Schulter, weil er so viel dazu beigetragen hat! Immerhin hat er in einer Kabine ein Kreuzchen gemacht.
    Und während jeder auf der lächerlichen AfD rumhackt, häufen sich die echten Probleme.
    Aber Hauptsache man ist kein Nazi. Momentan kommts mir so vor, als gäbs nichts wichtigeres.
    Ich glaub Wahlen sind nichts anderes als eine Meinungsumfrage auf die dann entsprechend reagiert wird. Das Volk fühlt sich gut, die Snobs machen weiter, neue Politikerfressen in schicken Anzügen im Fernseher. Hey!!! Alles gut…

       0 likes

  13. wayne
    13.09.2017 21:10 | #13

    Macht mal Wahl-o-mat mit „Der Partei“ und lest Euch die Erläuterungen „Der Partei“ durch. Ist witziger als gedacht. Ich bin fast geneigt die zu wählen…

       0 likes

Leave a comment

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Orschlurch.net is a participant in the Amazon EU Associates Programme, an affiliate advertising programme designed to provide a means for sites to earn advertising fees by advertising and linking to Amazon.de Copyright © 2017 orschlurch.netSuchmaschinenoptimierung mit Ranking-HitsKontakt
Handytarife, Smartphones & Beratung