Probleme beim Abspielen der Videos? Schreib uns an.
Unterstütze uns und suche hier ;) Danke!

Ziemlich scharfes Zeug

Jetzt teilen:

Witzig, wie alle so tun als wäre es gar nicht so schlimm. Und dann kommen die Schmerzen!

Video auf YouTube ansehen

Andere lustige Beiträge

kung fu finger trick im ninja-stil, der mit sicherheit jeden kampfsportprofi das fürchten lehrt.  
BMX-Rennen Startschuss Also entweder hab' mich gerade eben verhört oder da schreit wirklich jemand "Blowjob" bei 0:08:D
Sexy Beschleunigung – Acceleration Girls Vor ein paar Tagen haben wir eine Beschleunigungscompilation veröffentlicht, in welcher Reaktionen unterschiedlicher Beifahrer eines Supersportwagens ...
Professionelles Fahrradparken Wer kann, der kann! Video auf YouTube ansehen
25.03.2016 Videos
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
19 Kommentare

Schlagworte »

19 Comments

  1. Bülent Okudschinski
    25.03.2016 11:19 | #1

    Ganz schön leichtsinnig sowas. Davon können ein Schlaganfall oder sterben.

       10 likes

  2. Mädel
    25.03.2016 11:35 | #2

    Milch…die müssen Milch trinken.

       6 likes

  3. Frau
    25.03.2016 12:25 | #3

    Wer so dämlich ist und das ohne ein Getränk oder Brot zur löschung frisst dem ist nicht mehr zu helfen :lol:

       2 likes

  4. Razefummel
    25.03.2016 13:26 | #4

    Und Muttis auf der ganzen Welt sagen ständig:“Iss keinen Scheiß den dir wildfremde Menschen anbieten…“

       6 likes

  5. Bernd
    25.03.2016 14:05 | #5

    Ich habe auch schon eine ganze Carolina Reaper probiert, in der 1 Minute denkt man man stirbt. In der zweiten Minute denkt man, jetzt bloß nicht ohnmächtig werden, in der dritten minute denkt man verdamter Schmerz, der Rachen und der Mund brennt wie die Hölle, der Körper zittert. Ab der 4 Minute bekommt man langsam ein Glücksgefühl weil man merkt das man es überlebt und die Schmerzen nachlassen. Nach 15 Minuten ist der Schmerz vorbei und man fühlt sich irgendwie rauschhaft glücklich. Ja leider habe ich die Carolina Reaper auf leeren Magen gegessen und nach einer halben Stunde fing mein Magen an zu brennen. Der Magen krampfte sich zusammen und er fühlte sich an als ob mir jemand mit einem Messer rein gestochen hat. Dann lag ich fast zwei Stunden zusammen gekrümmt auf dem Wohnzimmerboden und habe mir überlegt ob ich in die Notaufnahme gehe. Naja habe mir gedacht die lachen mich da eh nur aus und bis ich da bin ist der Schmerz eh weg. Und richtig nach zwei Stunden war die Schote auch verdaut und der Schmerz war weg. :wink: Bestellt habe ich mir die Schoten über Amazon aus England hier!

    http://www.amazon.de/Chili-Naga-Bhut-Jolokia-COTW/dp/B00EOUY6QQ/ref=sr_1_29?ie=UTF8&qid=1458910004&sr=8-29&keywords=carolina+reaper

       2 likes

  6. 150g Mettwurst
    25.03.2016 14:17 | #6

    Die brennt bestimmt 3 mal:
    – beim essen
    – beim kacken
    – dem Kanalarbeiter im Auge

       12 likes

  7. Bernd
    25.03.2016 14:21 | #7

    Milch braucht man beim essen von Carolina Reaper keine, weil das eh nur ein tropfen auf den heißen Stein ist bei dieser ehemals schärfsten Chilli der Welt. Was man aber unbedingt machen muss ist sich seinen Magen vorbereiten, weil der Schmerz im Magen ist noch viel schlimmer als der beim essen der Schote. Denn beim Schmerz im Magen fehlt einem das Adrenalin, man fühlt sich dann nur noch ziemlich arm. Daher würde ich vorher 5 Toastbroat dick mit Mascarpone beschmiert essen und dann noch milch nach trinken. Allerdings wird dann die Schote nicht mehr richtig im Magen verdaut und die Chili brennt wie die Sau wenn ihr ein Tag später Stuhlgang habt. Ja dann brennt euer Arschloch für eine halbe Stunde wie die Hölle aber das ist immer noch besser als der Schmerz im Magen. Naja ich habe verständlicherweise momentan keine Lust mehr auf Chilies, denn die erwischt einen immer :wink:

       7 likes

  8. Bernd
    25.03.2016 14:23 | #8

    Achja, wo mein Magen leer war hat der Magen die Schote vollständig zersetzt so dass sie beim kacken nicht mehr gebrannt hat. Aber besser es brennt beim kacken als vorher im Magen.

       2 likes

  9. Bernd
    25.03.2016 14:43 | #9

    Hier isst ein Typ 26 Schoten, kotzt sie dann glaube ich aber wieder aus :D !
    https://m.youtube.com/watch?v=ELAVJoUp8OE

       0 likes

  10. Bernth
    25.03.2016 17:39 | #10

    Wieso frißt man so ne Scheiße? Ich meine scharf schön und gut, ich esse auch gerne mal scharfe Sachen, aber das Zeug ist doch borderline giftig. Wer ißt denn sowas? Ich glaub noch nicht mal Inder und Chinesen benutzen so ein Dreckszeug. Solche Sorten hätte man nicht heranzüchtigen müssen wegen mir aus.

       0 likes

  11. Pepperonita
    25.03.2016 17:48 | #11

    Das essen jugendliche die zuviel YouTube Videos gekuckt haben.
    Leute die gerne scharf essen, die verkochen es aber dann und geben sehr kleine Menge zB. In ihre Spagettiesoße. Leute die sich auf Chilis Wettbewerbe vorbereiten.
    In Indien wird die Carolina Realer an Seile gerieben, die dann um die Dörfer gespannt werden, gegen Elefanten. Die müssen sich nämlich sofort über geben wenn sie so eine Schote gegessen haben, habe ich mal bei Gallileo gesehen.

       3 likes

  12. Bert
    25.03.2016 18:11 | #12

    Guckst du hier
    https://m.youtube.com/watch?v=OXaS0kdQq_U

       2 likes

  13. Mutantenjupp
    25.03.2016 21:29 | #13

    Ich habe schon Elefanten kotzen sehen…

       0 likes

  14. gg@gg.de
    26.03.2016 01:59 | #14

    Benjamin Blümchen kotzt ja auch das ein oder andere mal !

       2 likes

  15. Bernd
    26.03.2016 11:06 | #15

    Fazit: Bevor ihr so ne Schote esst, haut euch ordentlich Toast mit viel Maskarpone und Milch in euren Magen, dann ist er gut geschützt. Ja euer Arschloch brennt dann zwar, aber die ein oder andere Frau ist das ja auch gewöhnt :wink:

       0 likes

  16. Koana
    26.03.2016 12:51 | #16

    Das Beste ist, das Zeug gar nicht erst zu essen.
    Ich machs jedenfalls NIE wieder.

       1 likes

  17. Mädchen (weiblich)
    26.03.2016 15:38 | #17

    Ich habe auch schon eine ganze Carolina Reaper probiert, in der 1 Minute denkt man man stirbt. In der zweiten Minute denkt man, jetzt bloß nicht ohnmächtig werden, in der dritten minute denkt man verdamter Schmerz, der Rachen und der Mund brennt wie die Hölle, der Körper zittert. Ab der 4 Minute bekommt man langsam ein Glücksgefühl weil man merkt das man es überlebt und die Schmerzen nachlassen. Nach 15 Minuten ist der Schmerz vorbei und man fühlt sich irgendwie rauschhaft glücklich. Ja leider habe ich die Carolina Reaper auf leeren Magen gegessen und nach einer halben Stunde fing mein Magen an zu brennen. Der Magen krampfte sich zusammen und er fühlte sich an als ob mir jemand mit einem Messer rein gestochen hat. Dann lag ich fast zwei Stunden zusammen gekrümmt auf dem Wohnzimmerboden und habe mir überlegt ob ich in die Notaufnahme gehe. Naja habe mir gedacht die lachen mich da eh nur aus und bis ich da bin ist der Schmerz eh weg. Und richtig nach zwei Stunden war die Schote auch verdaut und der Schmerz war weg. :wink: Bestellt habe ich mir die Schoten über Amazon aus England hier!

    http://www.amazon.de/Chili-Naga-Bhut-Jolokia-COTW/dp/B00EOUY6QQ/ref=sr_1_29?ie=UTF8&qid=1458910004&sr=8-29&keywords=carolina+reaper

       0 likes

  18. Jerome Bieber
    26.03.2016 17:05 | #18

    @Mädchen
    Diesen Text hast du von Bernd geklaut, gelle.
    Wenn man schon so was schreibt muss man auch selber sowas probiert haben !
    :oops:

       2 likes

  19. Mädchen (weiblich)
    28.03.2016 21:04 | #19

    Ach ja, muß? Nee, das schöne dabei ist, muß nichts mehr.
    Und desbei hier nochal:

    Ich habe auch schon eine ganze Carolina Reaper probiert, in der 1 Minute denkt man man stirbt. In der zweiten Minute denkt man, jetzt bloß nicht ohnmächtig werden, in der dritten minute denkt man verdamter Schmerz, der Rachen und der Mund brennt wie die Hölle, der Körper zittert. Ab der 4 Minute bekommt man langsam ein Glücksgefühl weil man merkt das man es überlebt und die Schmerzen nachlassen. Nach 15 Minuten ist der Schmerz vorbei und man fühlt sich irgendwie rauschhaft glücklich. Ja leider habe ich die Carolina Reaper auf leeren Magen gegessen und nach einer halben Stunde fing mein Magen an zu brennen. Der Magen krampfte sich zusammen und er fühlte sich an als ob mir jemand mit einem Messer rein gestochen hat. Dann lag ich fast zwei Stunden zusammen gekrümmt auf dem Wohnzimmerboden und habe mir überlegt ob ich in die Notaufnahme gehe. Naja habe mir gedacht die lachen mich da eh nur aus und bis ich da bin ist der Schmerz eh weg. Und richtig nach zwei Stunden war die Schote auch verdaut und der Schmerz war weg. :wink: Bestellt habe ich mir die Schoten über Amazon aus England hier!

    http://www.amazon.de/Chili-Naga-Bhut-Jolokia-COTW/dp/B00EOUY6QQ/ref=sr_1_29?ie=UTF8&qid=1458910004&sr=8-29&keywords=carolina+reaper

       0 likes

Sorry, the comment form is closed at this time.

Orschlurch.net is a participant in the Amazon EU Associates Programme, an affiliate advertising programme designed to provide a means for sites to earn advertising fees by advertising and linking to Amazon.de Copyright © 2018 orschlurch.netSuchmaschinenoptimierung mit Ranking-HitsKontakt
Handytarife, Smartphones & Beratung