LKW schiebt Renault vor sich her

Ein LKW schiebt einen Kleinwagen auf der Autobahn bei vollem Tempo vor sich her. Es scheint, als ob der Lkw-Fahrer gar nichts davon mitbekommt…Muchas gracias, Baner!

 

Schlagworte »

Kommentare auf Facebook

15 Kommentare

  1. avatar
    Gott
    24.03.2010 23:23 | #1

    zum Glück saß ich nicht in dem Auto :D

       0 likes

  2. avatar
    ChiRho-Samurai
    25.03.2010 00:41 | #2

    häftiggg

       0 likes

  3. avatar
    Mike
    25.03.2010 01:02 | #3

    Pech.

       0 likes

  4. avatar
    FranktheTank
    25.03.2010 03:59 | #4

    Ach da stimmt doch was nicht, das Auto müsste umkippen oder man würde Funken sehen etc.

       0 likes

  5. avatar
    Huxtbl
    25.03.2010 07:16 | #5

    Käse, natürlich sieht man die Funken.

       0 likes

  6. avatar
    Huxtbl
    25.03.2010 07:18 | #6

    Der PKW hat den LKW wohl vorher etwas geärgert und nun ist der LKW “leicht” verstimmt…

       0 likes

  7. avatar
    Tidus-X
    25.03.2010 12:46 | #7

    ist ja hart :) also leute, nicht die bösen buben von dem lkw verband ärgern, wir sehen ja wozu das führt :P

       0 likes

  8. avatar
    tzä
    25.03.2010 13:25 | #8

    funken bei nasser fahrbahn? klar^^

    aber is schon schäbig

       0 likes

  9. avatar
    Huxtbl
    26.03.2010 13:10 | #9

    Wahrscheinlich wartet der LKW nur auf ein geeignetes Stauende oder nen Prückenpfeiler. Also ich möcht wirklich nicht in dem PKW sitzen.

       0 likes

  10. avatar
    Jay
    27.03.2010 09:30 | #10

    Das doch nen Fake!
    Ihr könnt mir doch nicht erzählen das der Trucker das nicht gemerkt hat ! LOL

       0 likes

  11. avatar
    luke
    27.03.2010 12:29 | #11

    erinnert ein wenig an werner 4…

       0 likes

  12. avatar
    Nadine
    28.03.2010 03:37 | #12

    diese Diskussion über fake/nicht fake hatte ich erst vor einigen Stunden mit einem LKW Fahrer… Naja, der Fahrer hat das mit Sicherheit gemerkt (immerhin ist das ein Auto da vorne dran … ) Keine Ahnung was da los war.

       0 likes

  13. avatar
    kodi.
    28.03.2010 04:28 | #13

    ist kein fake!…kam vor ca. ner woche in den nachrichten
    ist in begien passiert ;)

       0 likes

  14. avatar
    Faux
    29.03.2010 10:01 | #14

    Ich bin selbst LKW Fahrer und ich halte das für durchaus möglich. Der Fahrer hat gar keine chance den PKW zu sehen (toter Winkel und so) fraglich ist nur wie der PKW dort hin gekommen ist, das hätte man mitkriegen sollen und müssen :D

    Außerdem machen die Reifen von dem PKW auch ganz schön lärm, dazu muss man die Musik schon ziemlich laut anhaben um das zu überhören…. Möglich ist es allemal, aber eher unwarscheinlich dass der Brummifahrer davon wirklich nichts mitbekommen hat.

    Und falls jemand meint der Widerstand des PKW und das zusätzliche Gewicht würden im LKW auffallen – vergesst es, das bisschem merkt man nicht.

       0 likes

  15. avatar
    Jones
    31.03.2010 12:26 | #15

    sowas ist möglich…
    ich hatte bereits einen “sparring versuch” mit einem lkw unternommen(sprich unfall gehabt) und der beteiligte lkw fahrer hat sowas bereits in seiner firma erlebt wo sein kollege es erst beim halt an der hebebrücke bemerkt hat….

       0 likes

Die Kommentarfunktion ist zurzeit leider deaktiviert.

Copyright © 2014 orschlurch.netSuchmaschinenoptimierung mit Ranking-HitsBlog Top Liste - by TopBlogs.deKontakt